Geometrie in Schule und Hochschule - Ein Blended Learning Format zur Vernetzung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik

  • Andreas Datzmann Universität Passau

Abstract

Der vorliegende Artikel befasst sich mit der Konzeption eines ILIAS Begleitkurses für das innovative Lehr-Lern-Format „Geometrie in Schule und Hochschule“, das im Rahmen des Projektes „SKILL“ an der Universität Passau im Wintersemester 2017/18 erstmals durchgeführt wird. Dazu wurde neben einer ansprechenden Startseite mit allgemeinen Informationen für die Studierenden zu jeder geplanten Sitzung ein Ordner erstellt, der einerseits die Präsenzveranstaltung begleitet und andererseits die Studierenden beim Nachbereiten der Sitzungen unterstützen soll. Das Seminar „Geometrie in Schule und Hochschule“ soll unter Einbezug von sog. „interaktiven mathematischen Landkarten“ sowie oben genannten E-Learning und Blended Learning Aspekten zur Verbesserung der Lehrerbildung im Bereich Mathematik beitragen. Hierbei steht insbesondere die De-Fragmentierung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik Geometrie im Vordergrund, die durch das Blended Learning Format aus Seminar und ILIAS Begleitkurs erreicht werden soll.

Veröffentlicht
2017-10-18
Rubrik
Praxisberichte